Praxisgemeinschaft in Hannover

HANS-GODEHARD MEYER-GERLACH
DR. MED. FRANK PATZKE
HEIKO NIEBUHR
Fachärzte für Innere Medizin · AllgemeinMedizin
Betriebsmedizin · Sportmedizin
Naturheilverfahren · Mesotherapie

Niere

„Ein Teil der Heilung war noch immer, 
geheilt werden zu wollen.“
Lucius Annaeus Seneca

Unsere Niere

Ohne sie würde kein Mensch überleben: Die Nieren entgiften unseren Körper und leisten damit eine lebenswichtige Aufgabe im Organis-mus. Sie filtern den Harn, welcher Abfall- und Fremdstoffe aus dem Blut zur Blase transportiert. Anschließend werden die überflüssigen Stoffe ausgeschieden. Im Körper eines jeden gesunden Menschen befinden sich zwei Nieren. Sie liegen beidseits der Wirbelsäule etwa in Höhe der unteren Rippen.

Nierenschutz ist Herzenssache

Chronisches Nierenversagen ist fast immer die Folge von Diabetes oder Bluthochdruck. Zucker-kranke Menschen und Menschen mit Herzkreislauferkrankungen bilden demnach eine offenkundige Risikogruppe. Der Nachweis von Eiweiß im Urin – ein untrügliches Zeichen für eine gestörte Filtrationsleistung der Niere – ist aber eher ein Zufallsbefund als das Ergebnis einer systematischen und engmaschigen Überwachung der Risikogruppe.

Deshalb sollten Sie alle zwei Jahre vom Hausarzt beim Check-up 35 die Albuminausscheidung und glomeruläre Filtrationsrate (GBR) bestimmen lassen. Die Vorsorgetests erlauben nicht nur, sich ein Bild von den Nierenfunktionen zu machen, sondern sind auch ein „Fenster zu den Gefäßen“. Noch deutlicher korrelieren vielen Studien zufolge kardiovaskuläre Erkrankungen mit der Proteinurie;  Je mehr an Albumin ausgeschieden wird, um so mehr steigt das kardiovaskuläre Risiko.

Hans-Godehard Meyer-Gerlach
Internisten
in Hannover auf jameda